Gartenzwerge

Ich habe es definitiv nicht. Das Gen, das mich befähigt, Gartenzwerge zu lieben. Ich glaube nicht, dass es an der mangelnden Designauswahl liegt. Mit Sicherheit liegt es auch nicht am Typus des Gartenzwerges selbst. Zwerge sind nützlich und haben ihre Daseinsberechtigung, siehe Arbeit in der Silbermine & Co. Mich stört vielmehr die Kombination Gartenzaun & Gartenzwerg, die ihrerseits ganz deutlich die Information beinhaltet: Ich grenze mein Revier ein und behaupte es durch meinen Gartenzwerg. Da kann kein Austausch stattfinden, da kann keine Kreativität fließen, da kann vor allem nichts Neues wachsen. 

Bei Farmville [Nein, ich bin kein Addict. Ich liebe nur Kaffee …] gießen deine NachbarInnen auch dein Gemüse. Oder war es ein anderes der zig interaktiven Facebook Games? [Note to Self: Frage deine Kinder.] Vielleicht sollten die Gartenzwerge auch mal ein wenig den Ort wechseln und Neues sehen? Man stelle sich die Reiseaktivität mal vor … Allein in Deutschland soll es rund 25 Mio. Gartenzwerge geben, wenn man mal Wikipedia Glauben schenken darf?

Langer Rede kurzer Sinn: Wir Dottergelben erklären die kommenden Freitage in unregelmäßigen Abständen zu Guestblogging Tagen und freuen uns auf regen Austausch! Wenn schon nicht die Gartenzwerge reisen dürfen, können wir ja wie Amélie nachhelfen, um diese Metapher zu verwenden … [Wobei hier schon andere Ideen entstanden sind, die wir jetzt konkret natürlich nicht im Sinn gehabt haben …] [Travel Bugs.] [Oder das hier.] [Manche Blogpostings entwickeln ein hartnäckiges Eigenleben. Das kann aber vielleicht auch am Waldviertel liegen. Ich sag nur viel Gegend und kalter Regen.]

dottergelb goes bunt und freut sich auf viele spannende Freitage! (erh)

Bildnachweis

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s