I’m a Barbie Girl!

Wir alle kennen ihn. Den Ohrwurm. Ein musikalisches Echo, das sich ungeplant tief im Bewusstsein verinnerlicht, und uns nicht mehr los lässt. Ein Phänomen, gegen das Sie sich seit Neuestem wehren können. dottergelb gibt Ratschläge zur Selbsthilfe.

So ein Ohrwurm kann ganz schön lästig sein. Wie ein Krebs haftet sich eine musikalische Feedbackschleife in unseren Gehörgängen fest, blockiert unsere Gedanken und will ständig gesungen, gesummt oder gepfiffen werden. Verhindern Sie geistige Langeweile und Alltagssituationen, sie sind angeblich der beste Nährboden für die Entstehung dieses heimtückischen Parasiten. Handeln Sie! Teilen Sie Ihren Ohrwurm mit anderen.

Wenn wir den Song mögen, eigentlich nicht schlimm, aber wenn eine ungeliebte Musikphrase im Kopf auf Dauerspülung geschaltet ist, dann ist sprichwörtlich der Wurm drin. Erste Hilfe leistet Unhear It. Die eigens entwickelte  „reverse-auditory-melodic-unstickification technology“ macht das Gehör wieder frei von lästigen Hitmonstern und nicht enden wollenden Melodiefetzen. Und welcher Ohrwurm plagt Sie gerade? (ck)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s