Peter Zwirbler goes dottergelb

dottergelber Wordrap in drei Akten mit Peter Zwirbler:

Persönliches:

  • Whiskey: Immer gut, wenn vorhanden und immer noch verlockender als eine Eigen-Urintherapie.
  • Gift: Darauf treffe ich zu oft für meinen Geschmack. Vielleicht hilft es aber.
  • Schnittpunkte: Menschen, meist Frauen, die mir Veränderung mit Verantwortung aufdrängen wollen.

Unternehmen | Produkte | Dienstleistungen:

  • Talent: Sicher keines. Zu gefährlich.
  • Pixel: Ja, unbedingt nötig zur Unkenntlichmachung von Geschlechtsteilen. 
  • Rhetorik: Ich kann angeblich mit Worten besser umgehen als mit Menschen. Bezweifle aber, ob ich überhaupt mit etwas umgehen kann. Eher wird mit mir umgegangen. 

Social Media Marketing:

  • Interaktion: Wollte bei einer Frau den „Gefällt mir“ Button drücken, sie hatte nur keinen. 
  • Richtungsänderung: Andauernd. Ungewollt und fremdgetrieben. Die Frage ist nur, ob man etwas ändern kann, was man nicht hat. 
  • Stimmen: Höre meine eigene Stimme schon so lange, dass ich wirklich manchmal glaube, dass es meine eigene ist.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s