Doula in Dorsten goes Netzwerk-Tuesday Deutschland

Die aktuelle Netzwerk-Tuesday Deutschland Krone geht diesmal an eine Facebook Seite, die eine ganz bestimmte Berufsbezeichnung im Namen trägt. Wer von euch weiß, was eine Doula macht? Na, eben … Wir gratulieren Dorothee Gaupp zur Krönung ihrer Doula in Dorsten und sind gespannt auf den dottergelben Wordrap, in dem sie uns mehr über ihre Berufung als Doula erzählt.

Netzwerk-Tuesday Deutschland Krone

 

Was macht eine Doula?

Dorothee Gaupp: Das Wort Doula kommt aus dem Altgriechischen und bedeutet „Dienerin der Frau“. Sie begleitet Frauen vor, während und nach der Geburt. Während der gesamten Geburt bietet sie eine kontinuierliche, empathische Begleitung. Sie schenkt emotionale und physische Unterstützung und kümmert sich intensiv um die Gebärende und entlastet den Partner.

Die Doula übernimmt keine medizinische Funktion. Sie achtet die Arbeit der Hebamme und arbeitet mit dem medizinischen personal Hand in Hand.

 

Und hier kommt Doula Dorothee Gaupp im dottergelben Wordrap zu Wort:

Dorothee Gaupp

Persönliches:

  • stricken: Mein Hobby seit vielen Jahren. Ich benutze weiche Wolle für zarte Babyhaut.
  • singen: ist meine Leidenschaft. Ich liebe es, wie der Atem dabei fließt.
  • tanzen: würde ich gerne viel mehr!!!

 

Unternehmen | Produkt | Dienstleistung:

  • Doula: Doulas sind offen, empathisch, flexibel und vertrauenswürdig!
  • Geburtserlebnis: Jedesmal anders und immer wieder schöpferisch!
  • Intensität: Während begleiteter Geburten verliere ich jedes Zeitgefühl, weil ich mich so intensiv hineinbegebe. Außerdem bin ich jedesmal wieder von der gewaltigen Kraft beeindruckt, die gebärende Frauen in sich haben.

Neues Leben

 

Social Media Marketing:

  • beraten: Jedes werdende Elternpaar soll um die Möglichkeiten wissen, die es hat. Sei es der Geburtsort, das Geburtserlebnis oder auch Untersuchungen, die gemacht werden.
  • bestärken: Doulas bestärken Paare bei den Entscheidungen, die sie treffen. Sie bestärken sie, auf ihre Intuition zu hören.
  • begleiten: Während Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett begleiten wir mit viel Hingabe. Von der ersten bis zur letzten Wehe sind wir kontinuierlich an der Seite der Gebärenden und sorgen uns um deren Bedürfnisse.

 

Dorothee Gaupps Kurzbeschreibung ihres Unternehmens:

Als vor 20 Jahren mein erstes Kind auf die Welt kam, begann mein großes Interesse an Schwangerschaft und Geburt. So war es nur eine Frage der Zeit, dass ich mich damit selbstständig machte. Mein Angebot beinhaltet die Begleitung während der Schwangerschaft und Geburt, Trageberatung und verschiedene Kursangebote. Ich bin im gesamten Ruhrgebiet tätig.

Anfang 2011 habe ich außerdem begonnen, handgestrickte Kleidung für Babys und Kleinkinder herzustellen. Vorwiegend aus hochwertigen Garnen gefertigt, ist sie besonders geeignet für empfindliche Babyhaut.

Babyschuhe

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s