Ritas Ambivalenz goes Netzwerk-Tuesday Schweiz

Der Count Down läuft, und die letzten Netzwerk-Tuesday Kronen werden verliehen. Die Netzwerk-Tuesday Schweiz Krone von letzter Woche geht an die Autorin Renate Führlinger und ihre Facebook Seite Ritas Ambivalenz. Wir gratulieren wie immer herzlich!

Netzwerk-Tuesday Schweiz Krone

 

Als Schriftstellerin ist Renate Führlinger naturgemäß eloquent und rappt daher den dottergelben Wordrap mit Leichtigkeit. Here we go:

Persönliches:

  • begeisternd: sind begeisterte Menschen
  • beflügelnd: ein Wort, eine Geste, ein Blick, ein Lächeln
  • befreiend: ist Lachen

Renate Führlinger

 

Unternehmen | Produkt | Dienstleistung:

  • das pralle Leben: man wartet und wartet und dabei steht man mitten drin
  • das unbegrenzte Internet: Fluch und Segen (oder wie Rita schrieb: Partnersuche im Feinripp mit Gurkenmaske)
  • das befreiende Schreiben: ein Muss wie der Niesreiz, erleichtert, wenn man ihm nachgeht

 
Social Media Marketing:

  • Humor: ein „Abstandhalter“ für vergangene Katastrophen: relativiert und mildert
  • Philosophie: für mich die Erkenntnis, dass man doch alles nur erahnt
  • Marzipanrosen: sind das, was man daraus macht: der Rest der Torte oder das beste Stück

 
Renate Führlinger über Rena T. und deren Bücher Ritas Ambivalenz und Ritas Notizbuch:

Buch: Wenn man als Mutter in kürzester Zeit Ehemann, Arbeit und Heim verliert, und die Single-Männer im Internet auch nicht das halten, was sie versprechen, ist es gut, wenn man so wie Rita viel Humor hat.

„Ritas Ambivalenz“  Eine Frau. Ihr Leben. Das Buch.
Und: „Ritas Notizbuch“ – ein Ort, eigene Gedanken festzuhalten, gespickt mit Ritas humorvollem und philosophischen Bonmots-Bonbons.

Autorin: Rena T., eine Frau Mitte vierzig, hat die Welt der Internetplattformen entdeckt und damit für sich die Möglichkeit, ihrer Leidenschaft, dem Schreiben, Zeit und Raum zu geben und Menschen kennen zu lernen. Nach ihrer Scheidung war sie schlagartig als alleinerziehende Mutter auf der Suche nach einer Wohnung, einer neuen Arbeit und einem Partner. Ihre Erlebnisse, ihre Gedanken und Gefühle aus dieser Zeit hat sie in diesem Buch niedergeschrieben. Heute lebt Rena T. mit ihrem jugendlichen Sohn in einer kleinen Wohnung. Sie arbeitet mit Kindern und ist in einer glücklichen Beziehung.

Direktbestellungen via ritas-ambivalenz [at] gmx [dot] at möglich!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s